Besucherzentrum Mallnitz des Nationalpark Hohe Tauern


Nationalparkvorträge im August

mittwochs: 3.|10.|17.| 24. August um 20:00 Uhr


Tauchen Sie bei interessanten Vorträgen zu
ausgewählten Themen und Projekten in die
faszinierende Welt des Nationalparks Hohe
Tauern ein und lassen Sie sich für einige
Momente in die spannende Geschichte und
eindrucksvolle Natur des größten Schutzgebietes entführen.



Termin: mittwochs: 3.|10.|17.| 24. August

Ort: Besucherzentrum Mallnitz

Dauer: ca. 1 Stunde

Start: 20:00 Uhr

Kostenlos

keine Anmeldung erforderlich!


  • 03.08. „Zwei Sommer in Mallnitz“
    Forschungsergebnisse der Vegetationskartierung

    im Seebachtal
    Sonja LATZIN | Biologin, Wien


    10.08. Könige der Lüfte
    Lebensweise und Forschungsergebnisse

    im Nationalpark Hohe Tauern
    Michael KNOLLSEISEN | Bartgeierexperte, Mörtschach


    17.08. Werden die Singvögel in den Hohen Tauern überleben?
    Zukunftsperspektiven und Spannendes über die Welt der alpinen Singvögel
    im Nationalpark Hohe Tauern
    Andreas KLEEWEIN | Bird Life Austria, Velden am Wörthersee


    24.08. Werden die Hohen Tauern zukünftig eisfrei sein?
    Langzeitbeobachtungen der Gletscher im Nationalpark Hohe Tauern
    Gerhard LIEB | Gletscherexperte, Uni Graz

     

    Nationalparkvorträge_2022_Mallnitz.pdf

    Vortragende:        

    Sonja LATZIN | Biologin, Wien

    Michael KNOLLSEISEN | Bartgeierexperte, Mörtschach

    Andreas KLEEWEIN | Bird Life Austria, Velden am Wörthersee

    Gerhard LIEB | Gletscherexperte, Uni Graz

  • Anreise mit dem PKW:
    via Spittal - Mölltal - Obervellach - Mallnitz- weiter Parkplatz Ankogelbahn
    Von Salzburg (via Tauernschleuse) bzw. Spittal kommend nach Mallnitz.

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Salzburg - Tauernschleuse - Mallnitz bzw.Spittal kommend nach Mallnitz. www.oebb.at

    Zielbahnhof: Mallnitz/Obervellach

    Bushaltestelle: Mallnitz Ort